Dienstag, 9. Juni 2015

Reise in die Vergangenheit Teil 2

Heute möchte ich euch wieder ein Design zeigen, welches aus den Anfängen meiner Stempelleidenschaft stammt, aus dem Jahr 2012. Teil 1 findet ihr hier.
Damals war ich noch davon überzeugt, dass Konad DIE Stempelschablonen schlechthin macht. :D
Heute kenne ich noch viele andere Marken und weiß, dass sogar unbekannte Marken einen positiv überraschen können. ^^



Als Basislack habe ich einen weißlichen Frenchlack von Rival de Loop verwendet, er trägt die Nummer 110. Ich bin mir nich mal sicher, ob es ihn noch zu kaufen gibt. Damals habe ich diesen Lack sehr gern und sehr oft getragen, obwohl er mindestens 3 Schichten brauchte, um halbwegs zu decken, und seeeeeehr langsam getrocknet ist. Aber ich fand ihn toll. ^^
Auf dem Ringfinger könnt ihr gut erkennen, wie ungleichmäßig der Lack gedeckt hat, wenn man ihn nicht ordentlich geschichtet hat.
Gestempelt habe ich (wahrscheinlich) mit eternal von p2, weil ich den schon immer zum Stempeln verwende. Allerdings sieht er auf den Bildern so gräulich aus, dass ich mir nicht absolut sicher bin.
Das gestempelte Muster sind eigentlich zwei Muster von der Konadschablone m71. Eine der wenigen Schablonen von damals, die ich heute noch sehr gern mag.

Weil ich das Design, obwohl es schon soooo alt ist, trotzdem schön finde, möchte ich es direkt noch bei Cyws Mottomonat für den Mai einreichen.

Das wars von mir, bis zum nächsten mal! :)


Kommentare:

  1. Also erstmal: Coole Idee, die Zeitreise in die Vergangenheit. Mein Design von gestern ist ja auch ein paar Tage älter. Und deins gefällt mir echt gut, dafür, dass es schon so alt ist. Meine Designs aus der Anfangszeit sind nicht so schick :P

    Und übrigens: Danke fürs erinnern, dass die Galerie noch offen war ;-) *pfeif*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Ja, damals hab ich auch nur Fotos von den Designs gemacht, die ich besoders gut fand.

      Löschen