Sonntag, 29. März 2015

Sale - wenn das Gehirn kurz abschaltet

Am Donnerstag war ich spontan bei Kiko, wollte eigentlich nur schauen, was es gerade für schöne Lacke gibt....
Nichts ahnend ging ich hinein und kam mit 6 Lacken wieder raus!

v.l.n.r.: 705, 701, 703, 493, 297, 531
Zugegeben, es sind wirklich schöne Lacke und ich ärgere mich nicht, denn drei davon haben jeweils nur 1 Euro gekostet. Aaaaber... die Verkäuferin hat mich schon ein wenig seltsam angesehen. *hust*

v.l.n.r.: 493, 297, 531

Diese drei Schmuckstücke habe ich für je 1,90 Euro gekauft. Sie gehören eigentlich zum Standardsortiment, sind mir bis heute aber nie wirklich aufgefallen. (Asche auf mein Haupt!)

v.l.n.r.: 705, 701, 703

Diese Lacke habe ich nur zum Stempeln gekauft. Magnetlacke an sich finde ich wenig reizvoll. Für 1 Euro pro Flasche kann man jedoch wenig falsch machen. :)

Swatches seht ihr nach dem Klick.

Wann immer ich einen roten Lack sehe, ist es um mich geschehen! Wenn er dann auch noch glitzert oder mit goldenem Schimmer durchzogen ist, wie dieses Schätzchen, gibt es für mich kein Halten mehr...



Kiko 493 Vino Perlato ist ein so schöner Lack! :) Selbst auf den Nägeln erkennt man sie goldenen Partikel (bei manchen Lacken kann man davon nur träumen).
Meine Kamera ist leider zu schlecht, um den Lack in seiner ganzen Schönheit einzufangen, deswegen gibt es noch ein Bild mit Flasche.



Mint ist nicht unbedingt die Farbe, die ich täglich tragen könnte, aber Kiko 531 Pearly Green Butterfly hat es in sich! Ein mintfabener Nagellack, mit mintfarbenem Glitzer, so etwas habe ich noch nie gesehen.


Deckend wird Pearly Green Butterfly zwar erst nach der zweiten Schicht, dafür trocknet er aber relativ schnell.



Diesen grünen Lack von Kiko habe ich schon einige Zeit länger beäugt, wollte ihn jedoch nie kaufen. Dieses mal habe ich mich endlich getraut und muss sagen... ich bin enttäuscht!


Die Farbe ist schön, eindeutig. Der Lack selbst jedoch ist eine kleine Zicke. Kiko 297 Acid Green ist sehr dünnflüssig, fast wässrig, deswegen wird er erst in zwei Schichten deckend. Eigentlich kein Problem... aber die Trockenzeit zieht sich in die Länge! Es geht auch schlimmer, klar, aber 30 Minuten muss man mindestens einplanen, wenn man Acid Green lackiert.


Da ich die Magnetlacke überwiegend zum Stempeln gekauft habe, gibt es hier nur Stempel-Swatches.


Kiko 703 Wine Red ist ein schöner magentafarbener Nagellack, mit silbernen Schimmerpartikel. Er lässt sich sehr schön stempeln. Wie man sehen kann, kommt er sowohl bei schwarz, als auch bei weiß gut zur Geltung.


Kiko 705 Emerald Turquoise ist ein toller gräulich blauer Lack, ebenfalls mit silbernem Schimmer. Beim Stempeln ist er ein wenig schwächer, auf hellen Farben jedoch macht er sich ganz gut. Das man ihn auf schwarz kaum sieht, finde ich nicht schlimm.


Kiko 701 Wood ist ein brauner Lack, der durch den silbernen Schimmer etwas seltsam wirkt. Pur würde ich ihn wahrscheinlich nicht auftragen, zum Stempeln eignet er sich aber sehr gut!


Last but not... ok, dieser Lack enttäuscht mich auch beim Stempeln. Acis Green wollte ich ursprünglich nicht zum Lackieren kaufen, sondern für tolle Designs. Dadurch, dass er so flüssig ist, kann man mit ihm nicht sehr gut stempeln. Schade. :(

Uiuiui... das war ein langer Post, danke an alle, die bis zum Ende durchgehalten haben! ^-^

Das wars von mir, bis zum nächsten mal! :)

Kommentare:

  1. :-) ich habe bestellt und das ordentlich. Ich war zu faul in den Shop zu fahren ;-). Wahrscheinlich trifft mich der Schlag, wenn das Paket bei mir ankommt. lg Angelina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du dich nicht erst neulich darüber gefreut, dass es jetzt auch einen Shop in deiner Nähe gibt? ;D
      Ich bin gespannt, was du alles bestellt hast!
      Hatte vorhin kurz überlegt, ob ich noch was aus dem Online Shop bestelle, aber die Vernunft hat gesiegt. (Vorerst)

      Löschen